2013

Newsletter Dez. 2013 erschienen

Zum Jahresabschluss 2013 gibt die DKST noch einen Newsletter mit Informationen zu einigen aktuellen Entwicklungen im Sachplanverfahren heraus.

Weiterlesen …

Regionalkonferenz Nördlich Lägern schlägt OFA-Standorte in Weiach und Stadel-Haberstal vor

Beide Standorte sollen zudem auf Optimierungsmöglichkeiten insbesondere der untertägigen Anordnung der Anlageteile, Minimierung der Anlageteile über Gebieten mit Grundwasser und der Einsehbarkeit überprüft werden.

Weiterlesen …

AWBR wendet sich wegen Grundwasser an Bundesrätin Leuthard

Oberflächenanlagen dürfen aus Sicherheitsgründen nicht über Grundwasserschutzgebieten plaziert werden!

Weiterlesen …

Nagra veröffentlicht Planungsstudie für OFA-Areal im Südranden

Standort "SR-4" liegt auf der Gemarkung der Gemeinde Neuhausen am Rheinfall.

Weiterlesen …

Die Sicherheit soll den Ausschlag geben

Meinungsumfrage der Nagra zur Entsorgung radioaktiver Abfälle

Weiterlesen …

Standortauswahl und -prüfung in Etappe 2

Fragen und Antworten zur Einengung auf mindestens zwei Standorte

Weiterlesen …

Naturpärke und Atommüll? (Wie) geht das zusammen?

BFE veröffentlicht Faktenblatt zur Vereinbarkeit zweier unterschiedlicher Projekte.

Weiterlesen …

BFE-Newsletter Nr. 10 erschienen

Das Bundesamt für Energie informiert über das Auswahlverfahren für geologische Tiefenlager

Weiterlesen …

WOHIN MIT DEM ATOMMÜLL?

Filmpremiere "Die Reise zum sichersten Ort der Erde" mit anschließender Podiumsdiskussion.

Weiterlesen …

Technisches Forum Sicherheit diskutiert Rückholbarkeit aus Tiefenlager

Radioaktive Abfälle müssen sicher in einem geologischen Tiefenlager entsorgt werden. Bis zum Verschluss des Lagers müssen sie jedoch wieder zurückgeholt werden können. Im Rahmen des Technischen Forums Sicherheit TFS wurde die Rückholung der Abfälle zusammen mit internationalen Fachexperten diskutiert.

Weiterlesen …

Nagra veröffentlicht Bericht zur Sicherheit (NTB 13-01)

Oberflächenanlagen für geologische Tiefenlager: Massnahmen gegen Gefahren bei Bau und Betrieb

Weiterlesen …

Agneb veröffentlicht Jahresbericht 2012

Ereignisreiches Jahr in der Entsorgung der radioaktiven Abfälle.

Weiterlesen …

Newsletter des BFE erschienen

Themen: Oberflächenanlage, nukleare Sicherheit, Störfälle und Grundwasserschutz

Weiterlesen …

Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen gewährleisten!

ESchT-Stellungnahme zur OFA-Auswahl in Nördlich Lägern erschienen

Weiterlesen …

Forschungsprogramm Radioaktive Abfälle: Die Schwerpunkte 2013–2016

Wie sollen nachfolgende Generationen über geologische Tiefenlager informiert werden? Welche Anforderungen stellt die Überwachung der radioaktiven Abfälle im Pilot-lager? Wie werden aktuelle umweltpolitische Diskussionen bei der Entsorgung berücksichtigt? Diese und andere Fragen werden im Forschungsprogramm Radioaktive Abfälle untersucht. Nun liegen die Schwerpunkte und Forschungsprojekte 2013–2016 vor.

Weiterlesen …

Studie "Gesellschaftliche Veränderung und Entsorgung radioaktiver Abfälle" erschienen

Die vorliegende Studie hat zum Ziel, aufzuzeigen, welche Risiken und Chancen im Hinblick auf die Lagerung radioaktiver Abfälle durch künftige gesellschaftliche Veränderungen möglich bzw. denkbar sind. Im Fokus steht dabei die Lagerung der radioaktiven Abfälle in einem geologischen Tiefenlager.

Weiterlesen …

Dr. Detlef Appel ist neues Mitglied im Beirat Entsorgung

Bundesrätin Doris Leuthard hat Dr. Detlef Appel zum neuen Mitglied im Beirat Entsorgung ernannt. Der deutsche Geologe ist ein erfahrener Fachmann in der Entsorgung radioaktiver Abfälle und gilt als kritischer Atomexperte.

Weiterlesen …

Monitoring in einem Pilotlager

ESchT-Mitglied Dr. Peter Hocke und Sophie Kuppler (beide ITAS) veröffentlichen Studie zur kontrollierten Deponierung von Nuklearabfällen im Konzept eines Schweizer Tiefenlagers.

Weiterlesen …

Nachlese zu "Safety First?!"

Präsentationen, Medienberichte und Fotos online.

Weiterlesen …

DKST-Homepage ist online!

Feedback ist gerne erwünscht.

Weiterlesen …