Regionalkonferenz Nördlich Lägern – 18. Vollversammlung

Nach Durchführung der 3D-Seismik in der Standortregion Nördlich Lägern und der Kommunikation des Fazits, das das ENSI in seiner Begutachtung zum 2x2-Vorschlag der Nagra zieht, wird sich die Regionalkonferenz mit der aktuellen Situation befassen.

Hinweis:

Vollversammlungen der Regionalkonferenzen sind öffentliche Veranstaltungen. Wer als Gast teilnehmen möchte, ist gebeten, sich bei der entsprechenden RK-Geschäftsstelle anzumelden. Detaillierte Informationen sind von den Geschäftsstellen zu erhalten.

Ort: Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben

Zurück